Einführung in Maya und 3ds Max
für Selbstständige
 

Fragen und Antworten

Übersicht


Für Hochschulabsolventen, Freiberufler, Indie Game-Entwickler, Hobbyanwender und 3D Artists am Anfang ihrer Karriere gibt es jetzt eine kostengünstigere Möglichkeit, auf die Softwareprodukte Autodesk® Maya® und Autodesk® 3ds Max® zuzugreifen. In unseren häufig gestellten Fragen (FAQ) erfahren Sie, ob Sie die Voraussetzungen für ein Abonnement von Maya oder 3ds Max für Selbstständige erfüllen.

Fragen und Antworten

 

    1. Wer ist berechtigt, ein Abonnement abzuschließen?
      Sie sind berechtigt, ein Abonnement abzuschließen, wenn Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen.
      • Der Jahresbruttoumsatz der Anwender/Unternehmen aus kreativer Arbeit muss unter dem maximalen Schwellenwert für Ihr Land liegen.
      • Sie dürfen die Lizenz nicht für Projekte über 100.000 USD verwenden
      • Es kann nur eine (1) Lizenz pro Anwender oder Unternehmen verwendet werden
      • Das Angebot ist nur in den folgenden Ländern verfügbar: Kanada, USA, Mexiko, Brasilien, Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Russland, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Vereinigtes Königreich, Bulgarien , Kroatien, Zypern, Estland, Griechenland, Irland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Island, Liechtenstein, Australien, Indien, Neuseeland, Singapur, Japan, Korea, Malaysia und China.
         
    2. Wo kann ich auf 3ds Max und Maya für Selbstständige zugreifen?
      Abonnements für 3ds Max und Maya für Selbstständige können online über den Autodesk E-Store und die AREA Community-Website erworben werden.
       
    3. Profitiere ich als Abonnent von 3ds Max/Maya für Selbstständige von Abonnementvorteilen?
      Ja, alle Abonnenten profitieren von den Vorteilen eines Autodesk-Abonnements.
       
    4. Handelt es sich bei 3ds Max/Maya für Selbstständige um eine „abgespeckte“ Version der Software? Die Indie-Angebote verfügen über dieselben Funktionen wie die vollständigen Softwareversionen von 3ds Max und Maya.
       
    5. Ist eine kostenlose Testversion für 3ds Max/Maya für Selbstständige verfügbar?
      Es ist kein kostenloser Testzeitraum für die Indie-Produkte von 3ds Max/Maya verfügbar. Allerdings gibt es kostenlose Testversionen sowohl für 3ds Max als auch für Maya.
       
    6. Sind die Indie-Produkte weltweit verfügbar?
      3ds Max und Maya für Selbstständige sind nur an den Standorten mit Autodesk E-Store verfügbar: Kanada, USA, Mexiko, Brasilien, Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Russland, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Vereinigtes Königreich, Bulgarien , Kroatien, Zypern, Estland, Griechenland, Irland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Island, Liechtenstein, Australien, Indien, Neuseeland, Singapur, Japan, Korea, Malaysia und China.
       
    7. Kann ich die Indie-Produkte auf Monatsbasis abonnieren?
      Die Indie-Angebote für 3ds Max und Maya sind nur als Jahresabonnement verfügbar.
       
    8. Wodurch unterscheiden sich 3ds Max/Maya für Selbstständige von den Studentenversionen von 3ds Max und Maya?

      Eine Schulungslizenz dürfen nur qualifizierte Bildungseinrichtungen und eingeschriebene Studenten nutzen. Die Schulungslizenz darf ausschließlich für Lehr-, Schulungs- sowie Forschungszwecke genutzt werden. Maya Indie und 3ds Max Indie hingegen können für gewerbliche, professionelle oder andere gewinnorientierte Zwecke genutzt werden.
       
    9. Ich nutze Maya/3ds Max Indie derzeit über das Pilotprogramm. Welche Auswirkungen hat die Umstellung für Kunden?
      Wenn Sie bereits ein Abonnement für Maya/3ds Max Indie im Rahmen des Pilotprogramms abgeschlossen haben, läuft Ihr Abonnement zum Ende der Vertragslaufzeit ab. Wenn Sie nach Ablauf Ihres Abonnements noch immer die Berechtigungsvoraussetzungen für dieses Angebot erfüllen (siehe Frage 1), können Sie ein Abonnement für das neue Indie-Angebot abschließen.
       
    10. Was geschieht am Ende meines Abonnementzeitraums für Maya oder 3ds Max für Selbstständige?
      Ähnlich wie andere Autodesk-Abonnements werden Maya und 3ds Max für Selbstständige am Ende der Vertragslaufzeit automatisch verlängert. Weitere Informationen zur Verwaltung der Einstellungen für die automatische Verlängerung finden Sie im Autodesk Knowledge Network.
       
    11. Kann ich meine Indie-Lizenz für gewerbliche Zwecke nutzen?
      Im Gegensatz zu einer Studentenlizenz dürfen Indie-Produkte für gewerbliche Zwecke genutzt werden, solange Sie die Berechtigungsvoraussetzungen erfüllen (siehe Frage 1).
       
    12. Ist der Arnold-Renderer in meinem Indie-Produkt enthalten?
      Ja, die Indie-Produkte haben den gleichen Funktionsumfang wie die Vollversion, einschließlich des integrierten Arnold-Renderers. Allerdings ist in 3ds Max und Maya für Selbstständige keine Lizenz für den Arnold-Renderer enthalten.
       
    13. Was ist der Unterschied zwischen Maya LT und Maya für Selbstständige?
      Maya für Selbstständige ist eine Vollversion von Maya für berechtigte Anwender oder Unternehmen. Bei Maya LT handelt es sich um eine „abgespeckte“ Version von Maya speziell für Indie Game-Entwickler. Maya LT erfordert keine Berechtigung und umfasst keine Renderingfunktionen, dynamischen Simulationsfunktionen oder Motion Graphics-Tools. Erkunden Sie alle Unterschiede zwischen Maya und Maya LT unter: https://www.autodesk.de/compare/compare-features/maya-vs-maya-lt
       
    14.  Ich bin Freiberufler und wurde von einem Studio unter Vertrag genommen, das über 100.000 € Bruttoumsatz macht. Darf ich 3ds Max Indie und Maya Indie benutzen? 
      Falls Sie unter Vertrag genommen wurden, um ein spezifisches digitales Produkt (etwa ein Modell oder ein gerendertes Bild) zu liefern, dessen Wert unter 100.000 € liegt, dürfen Sie 3ds Max Indie oder Maya Indie verwenden.  
      Wenn Sie jedoch in Voll- oder Teilzeit für die Arbeit an einem Projekt bei diesem Unternehmen unter Vertrag genommen wurden, muss für die Dauer Ihrer Arbeit am Projekt eine gewerbliche Volllizenz erworben werden.  
       
    15. Ich arbeite an einem Indie-Game, das noch keinen Umsatz generiert hat. Ich habe jedoch finanzielle Mittel von mehr als 100.000 € erhalten. Darf ich 3ds Max Indie und Maya Indie trotzdem nutzen?
      Da Ihr Spiel eine finanzielle Förderung von über 100.000 € erhalten hat, dürfen Sie die Indie-Lizenzen nicht nutzen und müssen stattdessen die gewerblichen Vollversionen erwerben. 
       
    16. Ich arbeite, zusätzlich zu meiner Hauptbeschäftigung, gemeinsam mit einer kleinen Gruppe von Artists an einem Nebenprojekt. Jeder von uns erzielt aus seinen hauptberuflichen Tätigkeiten Einkünfte über 100.000 €. Das Nebenprojekt ist keine eigenständige Rechtsperson. Dürfen wir 3ds Max Indie und Maya Indie verwenden, wenn die Einkünfte aus unserem Nebenprojekt weniger als 100.000 € betragen? 
      Wenn Sie keine Rechtsperson gebildet haben und der Bruttoumsatz aus dem Nebenprojekt unter 100.000 € liegt, dürfen Sie 3ds Max Indie und Maya Indie nutzen. 

       
    17. Ich bin Freiberufler und arbeite an einem Projekt, das letzten Endes über 100.000 € Umsatz generieren wird, diese Summe aber noch nicht erreicht hat. Kann ich 3ds Max Indie und Maya Indie trotzdem verwenden? 
      Ja, Sie können 3ds Max Indie oder Maya Indie so lange nutzen, bis Ihr Umsatz 100.000 € erreicht hat. Dann müssen Sie zur gewerblichen Vollversion von 3ds Max und/oder Maya wechseln. 


       

      Nähere Einzelheiten zu den Berechtigungskriterien für 3ds Max Indie und Maya Indie
       

      Mit der Indie-Lizenz für Autodesk® 3ds Max® und Autodesk® Maya® wird es für unabhängige Artists erschwinglicher, 3ds Max und Maya für ihre gewerblichen Projekte zu lizenzieren. Sie ist jedoch nicht zur Verwendung durch Personen oder Unternehmen gedacht, die über 100.000 €* Jahresumsatz erzielen oder an Projekten mit einem Budget über 100.000 € arbeiten. 

       

      Beachten Sie, dass Sie bei Aufträgen für Unternehmen mit einem Jahresumsatz über 100.000 € keine Lizenz für Maya Indie oder 3ds Max Indie erwerben dürfen – egal, ob Sie als Freiberufler, Teilzeit-Auftragnehmer oder Vollzeitangestellter arbeiten. In diesem Fall müssen Sie eine Abonnement-Volllizenz verwenden. Das Unternehmen muss entweder eine Lizenz für Sie erwerben, oder Sie können selbst eine erwerben (und möglicherweise an das auftraggebende Unternehmen weiterverrechnen). Damit soll verhindert werden, dass Unternehmen Autodesk nicht für die Software-Lizenz bezahlen, die sie bei ihren Projekten verwenden. 

       

      Diese Einschränkung gilt bei allen Aufträgen für Unternehmen mit einem Jahresumsatz über 100.000 €. Sie gilt nicht für den Verkauf von digitalen Produkten an solche Unternehmen, solange der Gesamtjahresumsatz aus solchen Verkäufen 100.000 € nicht überschreitet. 

       

      Im Folgenden finden Sie einige Beispielszenarien, die besser veranschaulichen, wann und wo Sie für den Einsatz von 3ds Max Indie und Maya Indie berechtigt sind: 

       

      Sie entwickeln und verkaufen digitale Produkte und werden von einem Games-Hersteller mit einem Jahresumsatz über 100.000 € mit der Entwicklung von (standardmäßigen oder individualisierten) Spielinhalten beauftragt. Sie erhalten einen Festpreis für das gelieferte „Produkt“. Wenn Ihr Umsatz unter 100.000 € liegt, dürfen Sie eine Indie-Version nutzen. Spielinhalte in diesem Zusammenhang wären etwa 3D-Modelle, Texturen oder sogar gerenderte Bilder. 

       

      Sie sind Freiberufler und erhalten von einem Architekturbüro mit einem Jahresumsatz über 100.000 € den Auftrag, eine Visualisierung zu erstellen. Sie werden nach einem Stunden-, Tages-, oder Wochensatz bezahlt, bis das Projekt abgeschlossen ist, und das gelieferte Produkt geht in den Besitz des Auftraggebers über. In diesem Fall dürfen Sie keine Indie-Lizenz nutzen. 

       

      Maßgeblich ist, ob das Produkt Ihrer Arbeit Ihr eigenes Eigentum oder das Eigentum eines externen Auftraggebers ist. Wenn Sie eigenes geistiges Eigentum produzieren und verkaufen und daraus einen Jahresumsatz von weniger als 100.000 € erwirtschaften, sind Sie zur Nutzung einer Indie-Lizenz berechtigt. Wenn Sie hingegen im Auftrag eines Dritten arbeiten, der über 100.000 € pro Jahr umsetzt, dürfen Sie Indie nicht verwenden, selbst wenn Ihr eigener Umsatz unter dieser Grenze liegt. Wir erwarten von Unternehmen, die über 100.000 € im Jahr umsetzen, dass sie (ebenso wie für die Artists) für die gewerblichen Vollversionen der benötigten Software bezahlen.  
       

*Beachten Sie, dass diese Einschränkung je nach Nutzungsland unterschiedlich ausfallen kann.  
 
© Copyright 2020 Autodesk Inc. All rights reserved | Privacy Statement | Legal Notices | Report Noncompliance
©Autodesk 2020